Höhe des Baums

Alles rund um Reparatur, Zubehör, Ausbau und Optimierung der Hansa-Jolle

Moderator: Gerd Krützmann

Antworten
turbotobi
Beiträge: 1
Registriert: So 14. Mai 2017, 10:40

Höhe des Baums

Beitrag von turbotobi » So 14. Mai 2017, 10:49

Moin Moin,

ich wüsste gern auf welcher Höhe der Baum am Mast angebracht werden muss. Wir haben einen neuen Mast...

Und, gibt es einen Vermessungsplan für das Rigg? Im Netz habe ich diesen nur für den Rumpf gefunden.

Viele Grüße aus Hamburg,
Tobias

tvaeroe315
Beiträge: 5
Registriert: So 19. Feb 2017, 18:31
Wohnort: Essen

Re: Höhe des Baums

Beitrag von tvaeroe315 » Sa 20. Mai 2017, 14:55

Unter Pkt. 10 ist in den Klassenvorschriften festgelegt, wo und wie Meßmarken am Mast anzubringen sind.
10.4.1 Die obere Kante der unteren Meßmarke MI liegt bei 610 mm +/-20 mm über Seite Deck. MI = 61 Omm +/-20
Unter Pkt. 15 stehen die Aussagen zum Segel.
15.2.1 Das Großsegel darf nur innerhalb der Vermessungsmarken am Mast und Großbaum gefahren werden. Die Oberkante des Großbaumes
darf sich nicht unterhalb der Meßmarke M l befinden. (OK M l)
s. auch Anlage 4 Vermessungsplan Rigg
Viele Grüße aus der grünen Hauptstadt
Dieter

Antworten